Progressive Muskelentspannung

Die Progressive Muskelentspannung wurde von Edmund Jacobson 1934 als physiologische Methode entwickelt, um Angst und Spannungen anzugehen. Heute ist sie eine der am besten wissenschaftlich untersuchten Entspannungsmethoden und hat sich in zahlreichen Untersuchungen bei vielen unterschiedlichen Problemen als wirksam erwiesen.

Tiefe Muskelentspannung ist eine Fertigkeit, die Sie erlernen können und die es ermöglicht, Spannungszustände zu lindern und Belastungsgefühlen entgegenzuwirken. Sie können lernen, sich frühzeitig zu entspannen und so Stressreaktionen abzuschwächen.

Die Progressive Muskelentspannung können Sie als eigenständiges Verfahren erlernen. Im Rahmen einer Therapie oder Beratung können Sie auch lernen, die Methode als aktive Bewältigungsmethode für Belastungssituationen einzusetzen.